Rassebeschreibung

Der Landseer ist ein großer, selbstbewußter Familienhund, der allen erdenklichen Alltagssituationen sicher gewachsen ist.

Seine Freundlichkeit und Sicherheit im Umgang mit Menschen sind unverzichtbare Rassemerkmale.
Landseer haben ihren Namen nach dem Maler Sir Edwin Landseer.
Landseerrüden erreichen eine Schulterhöhe von ca. 80 cm, Hündinnen ca. 74 cm.

Landseerzucht Deistertal    
Wer einen Freund für`s Leben sucht, einen Kameraden für die Kinder, einen Freund für alle freundlichen Menschen, hat mit einem Landseer die richtige Wahl getroffen.
Landseer sind immer aufmerksam und sehr lernbereit. Wer also mit seinem Landseer zufrieden leben will, der muss sich Zeit nehmen und seinen Hund überzeugend erziehen.
Landseer übernehmen gern die Führungsrolle in ihrer Familie, möchten ihren Platz stets neu zugewiesen  bekommen.
 
Wer sich mit Geduld, Zuwendung und Konsequenz auf ihn einläßt, der hat bald einen intelligenten, zuverlässigen und anhänglichen Freund.
Ein Landseer braucht ein Haus mit lauter offenen Türen und einen Garten, in dem er sich frei bewegen darf.